Start
11 | 12 | 2017
Mit oder ohne Wind, Wassersport macht Spaß!

Mit oder ohne Wind, Wassersport macht Spaß!

Rastatt/Elchesheim-Illingen(). Getreu diesem Motto waren an diesem Wochenende über 20 Mädchen und Jungen aus Rastatt und Umgebung für einen Tag lang begeisterte Probe-Wassersportler und konnten beim Ruder-Club Rastatt (RCR) auf dem Goldkanal erste Erfahrungen beim Ruder, Segeln, oder Motorbootfahren sammeln.


Das seit vielen Jahren angebotene Ferienprogramm „Segeln, Rudern und Motorboot fahren“ fand auch in diesem Jahr wieder großen Anklang bei den Jugendlichen. Bei hervorragenden Wetterverhältnissen konnten alle drei Bereiche des Ruder-Club Rastatts ihr Vorteile unter Beweis stellen und so den Jugendlichen ein breites Lächeln ins Gesicht zaubern.

Während die eine Hälfte der Feriengruppe zuerst eine Einweisung in die Ruderboote bekamen, hieß es für die zweite Hälfte sofort "Leinen los, wir stechen in See". Mit Hilfe der vielen Vereinsmitglieder durften die Jugendlichen unter Anleitung selbst ans Steuer und so begegneten sich die Jung-Kapitäne auf Ruder-, Segel- und Motorbooten nach kürzester Zeit auf dem Wasser. Es ist schön zu sehen, wie mit ein wenig Anleitung der Helfer die Jugendlichen selbst aktiv werden und durch gezieltes Nachfragen sich ständig verbessern wollen.

Nur das gemeinsame Mittagessen konnte die Gruppe kurz von den Skulls, Pinnen, und Steuerrädern trennen bevor es dann wieder aufs Wasser ging.

Durch das kontinuierliche Rotieren der einzelnen Gruppen durch die drei Abteilungen des RCR's hatten die Jugendlichen die Möglichkeit sämtliche Facetten des Wassersports kennen zu lernen. Und genau diese unterschiedlichen Facetten machen den RCR in unserer Region zu einem der Vereine, bei dem nicht nur der Wassersport sondern auch die Gemeinschaft im Vordergrund steht.

Die Bilder zu diesem Tag findet ihr HIER

Quelle: Daniel Uhl; Fotos: Andreas Deckers